Jahresprogramm NHVE 2024


Programm wird laufend aktualisiert !

Anmeldungen immer möglich bei George und Monica Angehrn: Telefonnummer: 044 984 26 92 oder              E-mail: mogean@gmx.net

Download
Jahresprogramm 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.0 KB


Samstag, 9. März Aktionstag zum Schutze des Greifensees

Wann: Samstag, 9. März 2024, um 08:30 Uhr, bei jeder Witterung!

Wo: Treffpunkt Parkplatz Silberweide (siehe Rückseite)

Was: Riedfläche säubern nach dem Hochwasser

Ausrüstung: Stiefel oder gutes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe, und je nach Witterung ev. Regenschutz

Download
Einladung-Arbeitstag-09.03.2024-mit-Plan
Adobe Acrobat Dokument 880.2 KB


Mittwoch-Sonntag, 8. – 12. Mai 2024 «Stunde der Gartenvögel», BirdLife Schweiz

Welche Vögel brüten rund ums Haus? BirdLife Schweiz lädt vom  8. – 12. Mai 2024 erneut zur «Stunde der Gartenvögel» ein und ruft alle dazu auf, eine Stunde lang die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder in einem Park zu zählen und zu melden. Zudem sind alle eingeladen, sich über die vielen Möglichkeiten zu informieren, wie man die Natur rund ums Haus fördern kann.

 

Machen Sie mit! Das Meldeformular wird anfangs Mai aufgeschaltet.

Download
NHVE Std. der Gartenvögel 24 Vorschlag.
Adobe Acrobat Dokument 163.2 KB


Mittwoch, 17. April 20.00 Uhr      GV des NHVE im Hirschensaal, Egg.

«Naturschutz in unserer Gemeinde»

Referent: Reto Schwitter, Bereichsleiter Natur und            Landschaft der Gemeinde Egg

 

Einladung folgt !



Dienstag, 30. Mai, 18.00 Uhr      Abendspaziergang organisiert vom Naturnetz Pfannenstiel

«Wie uns digitale Bestimmungshilfen     unterstützen können» . Treffpunkt: Forchbahnstation Egg. Kostenbeitrag: Fr. 10.- pro Person, Kinder gratis

Für die ganze Familie !



Samstag, 15. Juni                08.00-13.30 Uhr                    Schilf schneiden zusammen mit dem Naturschutzverein Meilen

Besammlung: Verkaufsstand Burghof, Meilen. Ende ca. 13:30,

Ein Mittagessen wird offeriert.

Ausweichdatum: 22. Juni 2024

Alle dürfen nach Herzenslust anpacken !



Samstag, 07. September        13.15 Uhr                      Teichpflege in der Stollenwies und Pflege der ehemaligen Kiesgrube Hohrüti

mit dem Naturschutzverein Meilen bis ca. 17:00.

Treffpunkt: Kiesparkplatz Vorderer Pfannenstiel.

Ausweichdatum: 9. September     



Donnerstag, 12. September    19.00 Uhr                  Esslingersaal der Reformierte Kirche Esslingen  Vortrag zum Thema: Faszinierende Täuschungen: Mimikry und Mimese bei Tieren, Pflanzen und Pilzen

Andreas Gigon, ehem. Prof. für Pflanzenökologie und Naturschutzbiologie an der ETH Zürich und Mitbegründer des NHVE .   

 

Manche wehrlose Schwebfliegen sehen aus wie wehrhafte Wespen, wodurch sie vor Vogelfrass einigermassen geschützt sind: ein typisches Beispiel für Schutz-Mimikry. Ein Beispiel für Lock-Mimikry: Die Blüten von Ragwurz-Orchideen sehen aus und duften wie das Weibchen bestimmter Wespenarten; entsprechende Männchen werden dadurch angelockten und versuchen, die Blüte zu begatten. Pollenpakete, die dabei an das Wespenmännchen geklebt werden, werden dann von diesem zur nächsten passenden Orchidee geflogen und bestäuben diese. 

Bei der Mimese täuscht eine Arte eine andere Art so vor, dass sie im Lebensraum nicht wahrgenommen wird, was für Erstere von Vorteil ist. Ein Beispiel liegt bei Insekten vor, die aussehen wie Lebende Blätter. Insgesamt werden Bilder von etwa 60 in Europa vorkommenden Mimikrys und Mimesen präsentiert und besprochen. 

 

Für die ganze Familie geeignet !

Familien sind willkommen !



Samstag, 26. Oktober            10.00-15.00 Uhr              Herbstmärt auf dem Märtplatz.

Der NHVE ist mit einem Informationsstand wieder 

präsent. Wir pressen frischen Most gleich an Ort und Stelle - viel frischer kann man Süssmost nicht erhalten! 



Samstag, 9 November 09.30 Uhr Führung Greifvogelstation Berg am Irchel

Infos folgen !!!



Samstag, 16. November  Aktionstag Naturnetz Pfannenstiel

Aktionstag des Naturnetz Pfannenstiel findet am Samstag, 16. November,  9.15 Uhr bis 16.00 Uhr

(bei jeder Witterung)

 

Details folgen !