Aktionstag Naturnetz Pumpwerk Meilen, 18. Mai 2019

Am diesjährigen Aktionstag des Naturnetzes Pfannenstiel werten wir das Pumpwerk Meilen mit einer Bambusrodung, einer Wildblumenwiese, einer Dachbegrünung und einer Wildrosenhecke auf. 30 Personen treffen sich bei bestem Arbeitswetter am Seeufer. Vom NHVE stehen folgende Personen im Einsatz: Gerda Krammer, Muriel Rellstab, Hansruedi Widler, George Angehrn, Coni und Marcel Volkart.

Ärmel hochgekrempelt und los geht's...

 

Es wartet jede Menge Bambus auf den Abtransport

Überall wird zu Gunsten der Natur gewerkel

 

 

 

Das Wildbienenhotel wird vor Ort selbst gebaut

Italienisches Mittagessen. Fast wie bei Mama

 

Die Rosenhecke mit Wildsträuchern kann anwachsen

Die für die Natur "wertlosen" Pflanzen werden entfernt und durch einheimische Pflanzen ersetzt

 

 

Das Wildbienenhotel wird vor Ort selbst gebaut

Arbeiten macht hungrig. Und mal Sitzen schadet auch nicht

 

Letzte Walzarbeiten bei der Wildblumenwiese

Tief in der Erde warten Bambussprösslinge und Wurzelreste auf ihre Entfernung. Optimale Arbeit zum Abbauen von überschüssigen Energien

Bereit für die Gäste

 

Nach kräfteraubender Schneidarbeit ist der Bambuswald zum Abtransport bereit

Das für die Natur umgestaltete Reservoirdach vor....


und nach dem Einsatz. Neue Strukturen und Bewuchs sollen zu Wohn- bzw. Lebensraum werden